Programm-Ablauf: Pilsen-Fahrten

Besuchen Sie die Kulturhauptstadt Europas 2015

Im Zeitraum Mai – Oktober 2017 in folgenden Terminen (jeweils am Donnerstag):

Mai 2017: 25.5.
Juni 2017: 15.6.
Juli 2017: 13. und 27.7.
August 2017: 10. und 24.8.
September 2017: 7. und 21.9.
Oktober 2017: 5. und 19.10.

Die Fahrt vom Böhmerwaldcourier beginnt am Grenzbahnhof in Bayerisch Eisenstein. Hier treffen sich um 8.15 Uhr alle Teilnehmer mit der Reiseleitung, die durch ein Schild mit der Aufschrift "Böhmerwaldcourier" erkennbar ist.

 

Programm-Ablauf:

08.15 Uhr Treffen mit der Reiseleitung am Grenzbahnhof

08.45 Uhr Abfahrt Bahnhof Bayerisch Eisenstein

10.56 Uhr Ankunft in Pilsen, Stadtführung (Brauereihof, Marktplatz, Rathaus, Dom, historische Fleischbänke)

12.15 Uhr  Landestypisches Mittagessen (Pilsner Urquell Restaurant, 3-Gang-Menü)

13.20 Uhr  Besuch der Großen Synagoge (eine der größten in der Welt)

13.45 Uhr   Freizeit

15.02 Uhr  Abfahrt Pilsen

17.14 Uhr Ankunft in Bayerisch Eisenstein, event. Weiterfahrt mit der Waldbahn

 

Preis: 33 € (Kinder 6-12 Jahre): 15 €

Im jeweiligen Fahrpreis ist enthalten:

  • Zugfahrt mit der tschechischen Bahn von Bayerisch Eisenstein  nach Pilsen und zurück
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Grenzbahnhof
  • original böhmisches Mittagessen (3-Gang-Menü)
  • Stadtführung
  • Eintritt in die Große Synagoge (eine der größten Synagogen der Welt)

 

Familienfreundlich

Kinder bis 6 Jahre fahren in Begleitung der Eltern kostenlos. Die Speisen und Getränke im Restaurant sind extra zu zahlen.

Kinder bis 12 Jahre zahlen 15 EUR. In diesem Preis sind alle Leistungen wie bei den Erwachsenen enthalten. Zum Essen gibt es eine Kinderportion.

 

Kartenverkauf

Die Karten für die jeweilige Fahrt sind spätestens am Vortag  (Mittwoch) bis 15 Uhr erhältlich.

Die Liste der Verkaufsstellen finden Sie in der Spalte links (Unsere Partner).

 

Keine Verkaufsstelle in der Nähe?

Die Anmeldung der Gäste aus den Orten ohne Verkaufsstelle erfolgt über die Tourist-Info Bayerisch Eisenstein, Tel.: 09925/9403-16.

Die Sonderfahrscheine sind (nach der vorherigen Anmeldung) bei der Reiseleitung direkt vor der Fahrt am Grenzbahnhof zu besorgen.

 

Große SynagogeGroße Synagoge - Interieur
 

Reisedokumente und Währung

Trotz Wegfall der Grenzkontrollen ist bei der Einreise nach Tschechien ein gültiger Ausweis bzw. Reisepass oder Kinderausweis erforderlich.

 

In Tschechien ist die Tschechische Krone (CZK) gültig. Es kann aber fast überall in Euro bezahlt werden. Der aktuelle Umrechnungskurs wird vom Reiseleter bei der Fahrt mitgeteilt.

Im Notfall

Zug versäumt: die nächste Abfahrt nach Bayerisch Eisenstein um 17.02 Uhr (mit Umstieg in Klatovy)

Taxi für den Transport vom Stadtzentrum zum Bahnhof kann in der Tourist Info am Rathaus (am Marktplatz) bestellt werden - Tel. 00420 378 035330.

 

Handynummer vom Reiseleiter: 00420/724092224 (Mgr. Pavel Koura)